Brauche ich Schutzmaske?

Louie Heber

Selbstverständlich Schutzmaske. Mein Job ist, über das Material zu sprechen. Als ich dieses Blog im Jahre 2006 begann, wollte ich über eine neue Technologie schreiben, die EVP genannt wurde (persönliche Schutzausrüstung). Ich kannte, dass wie gefährlich sie war und was mir geschah, nachdem es eine Maske getragen hatte. Ich hatte viele Erfahrungen mit diesem Material. Und es war noch sehr neu, zu der Zeit als ich anfing zu bloggen. Deshalb beschloss ich, über es zu schreiben. Folglich ist es mutmaßlich sinnvoller als Desinfektionsmittel Zahnarztpraxis. Und ich begann mein Blog. Das ist, wie ich meine Freunde traf. Am Anfang benutzte ich eine Maske, die vom Leder und Filz und eine Schutzweste mit einem Kragen gemacht wurde. Es war nicht, dass schlecht überhaupt. Jetzt habe ich keine Erfahrung mit dieser Art von Masken. Und ich denke, dass die Idee dieser Maske, nicht ausgenommen in den Verstand von Leuten, die sie nicht verwenden, ich denken existiert. Es gibt verschiedene Arten von Masken dort draussen. Sie haben verschiedene Eigenschaften, verschiedene Arten von Geweben. Aber es gibt keine solche Sache wie eine Schutzmaske, die aus Leder und Filz heraus gemacht wird. Wie begannen Sie mit dieser Idee? Vor gut wann hatte ich eine Idee, ein Blog über Schutzmasken zu beginnen. Es geschah, dass ich herausgehen und eine Maske kaufen musste. Und ich wusste nichts über Schutzmasken. Ich wusste nicht einmal, dass sie existierten. So legte ich eine Zusammenkunft mit meinem Doktor fest. Und er sagte: Ich werde nicht Ihnen diese Maske geben, weil ich kein Experte bin, aber ich kann Ihnen erklären, dass ungefähr eine Maske, die eine der wichtigsten Schutzmasken machte überhaupt ist und ich Ihnen sie zeigen möchten. Die Schutzmaske wird eine ‚Pandora‘ genannt und sie ist herum für über 4000 Jahre gewesen. Und das kann wirklich eindrucksvoll sein, im Vergleich mit Wundversorgung Desinfektionsmittel Jetzt wurde der Name im 16. Jahrhundert vom russischen Dichter Alexandr Ilyin geprägt. Eine ‚Pandora‘ ist ein kleines Quadrat des Metalls mit Löchern in seinem Gesicht, mit einer sehr kleinen Öffnung, die es möglich, das Blut auf Ihrem Gesicht loszuwerden macht, damit das Blut nicht mit Ihre Haut in Berührung kommt. Jetzt kann die Schutzmaske vom Plastik oder vom Metall gemacht werden, oder keramisch und es hat von einem speziellen Material gemacht. Betrachten Sieansonsten den Schutzmaske Test Erfahrungsbericht. Zum Beispiel wenn ich eine Metallpandamaske habe, werde ich ein kleines Loch durch es hindurchführen, damit, wenn Sie diesen Pandahut durchschneiden, das Blut nicht Ihre Haut berührt. Und es wird gemacht, sodass zu entfernen sehr ist einfach. Und diese Schutzmaske schützt auch Ihr Gesicht. Jetzt, was ich sage, ist, dass Sie die Schutzmaske halten müssen mindestens, drei Tage nachdem Sie eine Schutzmaske empfangen haben. Wenn Sie sie an für drei Tage haben und sie noch herein dort ist, dann sollten Sie die Schutzmaske loswerden.